Echter Eibischwurzel – Extrakt (Althaea officinalis)

Echter Eibisch (Althaea officinalis),  ist ein in Europa, Westasien und Nordafrika beheimatetes Heilkraut, das in der Volksmedizin eine alte Rolle spielt. Der lateinische Name leitet sich vom griechischen Wort „althain“ ab, was „helfen“, „heilen“ bedeutet. Die Römer, Chinesen und Syrer aßen es als Nahrung und die Araber verwendeten seine Blätter zur Heilung von Hautverbrennungen. Der wertvolle Teil der Pflanze ist ihre Wurzel, die einen erheblichen Teil der Wirkstoffe enthält, aber auch ihre Blätter können genutzt werden.

Heilwirkungen

Echter Eibisch enthält viele nützliche Substanzen, darunter Tannine, Flavonoide, Phytosterole, Pektine und Polysaccharide. Letztere, also Polysaccharide, bestehen aus Verbindungen wie L-Rhamnose, D-Galactose und Galacturonsäuren. Er ist außerdem reich an Vitamin C und Phosphaten. Seine Polysaccharide sind den Stoffen der Ulmenrinde sehr ähnlich, daher ist es kein Wunder, dass Kieselsäure wie Ulme ein hervorragender Schleimproduzent ist. Daher ist seine medizinische Wirkung tatsächlich die gleiche wie die der Ulmenrinde.

Genau wie Ulmenrinde bilden die Polysaccharide in Kieselsäure bei Kontakt mit Wasser eine gelartige Substanz. Dieses Material ist dann hervorragend geeignet, verschiedene Oberflächen zu bedecken, sei es außen oder innen.

Eine innere Oberfläche ist beispielsweise die Schleimhaut des Darms, an der der aus den Flimmerhärchen gebildete Schleim haftet und darauf eine Schutzschicht bildet. Diese Schutzschicht schützt den Darm nicht nur vor Reizungen, sondern fördert auch die Heilung von Geschwüren an der Darminnenfläche und ist daher ein gutes Mittel gegen Krankheiten wie Morbus Crohn oder Dickdarmentzündung Colitis ulcerosa.

Die innere Oberfläche ist gleichzeitig die Magenwand, die ebenfalls zur Bildung von Geschwüren führen kann, wenn die Schleimhaut, die den Magen vor Säure schützt, dünner wird. Das von Ziliz gebildete Gel kann hier sowie im Darm die Schleimhaut wiederherstellen und gleichzeitig zur Heilung von Geschwüren an der Magenwand beitragen.

Er schützt auch vor Reflux und Sodbrennen. Sodbrennen als Gefühl entsteht, weil die Speiseröhre nicht richtig schließt und Magensäure in die Speiseröhre zurückfließt. Die Speiseröhre ist nicht ausreichend gegen die ätzende Wirkung der Säure geschützt und dieses ätzende Brennen empfinden wir beim Reflux. Das durch die Polysaccharide in den Echten Eibischwurzel gebildete Gel bedeckt jedoch die Oberfläche der Speiseröhre, sodass selbst ein Rückfluss der Magensäure dank der Schutzschicht das Gewebe der Speiseröhre nicht so stark schädigt.

Das gleiche Gel hilft auch bei Husten und Beschwerden der oberen Atemwege. Echter Eibischwurzel-Extrakt ist als Zutat in vielen Hustensäften enthalten, da es den Hals beruhigt. Er kann auch gegen Mundtrockenheit eingesetzt werden, da er die Speichelproduktion fördert. Die Mundtrockenheit trägt zur Karies bei. Andererseits können ein bis zwei Tassen kieselsäurehaltiger Tee pro Tag zu einer optimalen Speichelproduktion beitragen und so die Integrität der Zähne schützen.

Echter Eibisch ist wirksam auch bei der Behandlung von Hautverletzungen. Durch den gleichen Mechanismus hilft das aus Echtem Eibischwurzel hergestellte Gel bei der Wundheilung, reduziert Reizungen und lindert Schäden durch UV-Strahlung. Die antibakterielle Eigenschaft von der Pflanze  trägt zur Beschleunigung der Wundheilung bei, wodurch sie Wunden desinfiziert und reinigt. 

Echter Eibischwurzel-Extrakt hat eine harntreibende Wirkung und trägt so zur Entgiftung des Körpers bei.

Was sagt die Wissenschaft?

Experimente an Ratten haben die heilende Wirkung von Echtemeibischwurzel-Extrakt bei Geschwüren bestätigt. In einem Experiment wurde die Wirksamkeit des wässrigen Extrakts der Pflanze an künstlich erzeugten Geschwüren bei Nagetieren getestet. Die Behandlung mit dem Echten Eibischwurzel-Extrakt verbesserte den Zustand von Geschwüren und Entzündungen deutlich und bei den behandelten Personen erhöhte sich der Wert von HDL, dem guten Cholesterin, und das alles ohne schädliche Nebenwirkungen. Die positive Wirkung von Eibischwurzel auf die Darmschleimhaut wurde auch durch andere Untersuchungen bestätigt.

Verwendung

Die Verwendung von medizinischem Standpunkt ist der von Ulmenrinde sehr ähnlich, da beide einen wesentlichen Teil ihrer Heiwirkung auf denselben Mechanismus verdanken. Dank der darin enthaltenen Polysaccharide lindert Echter Eibischwurzel  Husten und reduziert Halsreizungen, sodass er eine wichtige Rolle bei der Linderung von Asthma, Bronchitis und anderen Beschwerden der oberen Atemwege spielen kann.

Er ist auch wirksam bei der Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa. Diese Krankheiten führen zu einer gereizten, oft ulzerierten Darmschleimhaut, sodass das aus den im Flohsamen enthaltenen Polysaccharide gebildete Gel neben der Heilung möglicher Geschwüre auch zur Wiederherstellung der Darmschleimhaut beiträgt. Es kann auch bei der Behandlung von Magengeschwüren und gegen Sodbrennen durch Reflux helfen, da es auch die innere Oberfläche der Speiseröhre schützt.

Bei äusserlicher Anwendung fördert er die Heilung von Hautwunden und lindert Sonnenbrand und Hautreizungen. Dank seiner antibakteriellen Wirkung hilft er, Wunden zu desinfizieren.

Referenzen

https://www.tandfonline.com/doi/full/10.3109/13880209.2010.516754

https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0378874109006102?via%3Dihub

https://www.mountsinai.org/health-library/herb/marshmallow

https://www.monaconatureencyclopedia.com/althaea-officinalis/?lang=en

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7090173/

Name:
Echter Eibischwurzel – Extrakt (Althaea officinalis)

Lateinischer Name:
Althaea officinalis

Inhaltsübersicht

Verwandte Produkte

  • Aktion

    CleanInside ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit 13 sorgfältig ausgewählten pflanzlichen Ballaststoffen. Ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt. Durch den Verzehr von 8 Gramm pro Tag können Sie den täglichen Ballaststoffbedarf des Organismus decken, die für eine optimale Verdauung benötigt wird.

    Clean Inside

    34.00 27.88 -18%

    CleanInside ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit 13 sorgfältig ausgewählten pflanzlichen Ballaststoffen. Ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt. Durch den Verzehr von 8 Gramm pro Tag können Sie den täglichen Ballaststoffbedarf des Organismus decken, die für eine optimale Verdauung benötigt wird.

Nach oben